Veröffentlicht am

Fünf Kleidungsstücke für den Herbst

Herbst – wie viele von uns trauern dem Sommer mit seinen lauen Abenden nach. Doch gerade der Herbst hat kleidertechnisch so viel zu bieten. Wenn sich die Bäume in die schönsten und buntesten Farbwelten verwandeln, die Luft wieder klar und frisch wird und morgens der Nebel hinaufkriecht – spätestens dann kommt bei mir die Freude an wärmenden und bunten Kleidungsstücken wieder. In diesem Artikel stelle ich Dir meine liebsten fünf Kleidungsstücke für den Herbst vor. Sie eignen sich natürlich alle für eine Capsule Wardrobe und sind lange tragbar.

Latzhose

Latzhosen sind ein echter Hingucker unter den Babysachen: süss und lässig, praktisch und zeitlos. Jedes Kind sollte mindestens eine bequeme Latzhose besitzen. Der Body kann nicht verrutschen und die Hose bleibt dank den Trägern wo sie ist. Denn was ist ärgerlicher, als ein krabbelndes Kleinkind, das die Hose verliert? Die Träger sind erst noch mitwachsend, so dass die Latzhose sehr lange getragen werden kann. Besonders bequem wird’s, wenn die Latzhose aus einem weichen und etwas festerem Stoff wie Waffeljersey oder Jacquard genäht wird. Du kannst Dir die Wunschstoffe aus einer ansprechenden Auswahl ganz bequem am Produkt zusammenstellen. Natürlich nehme ich auch Farbwünsche für die Beinbündchen entgegen. Zusammen mit dem Body ergibt sich ein zauberhaftes Outfit für Dein Baby. Und falls Du etwas zum wechseln brauchst: dann ist die sportliche Joggpant die beste Wahl.

Handgemachte Kleidung

Body

Ein handgemachter Body ist der Alleskönner im Kleiderschrank deines Kindes. Der Body ist bequem und vor allem praktisch. Ob mit Latzhose, Pumphose, Röckli, oder Bummy: der Body ist sehr vielseitig zu kombinieren. Die Knopfleiste sorgt dafür, dass nichts verrutscht und der weiche Stoff sorgt für ein wohliges Geborgensein beim Baby. Willst du dein Baby für ein Fest oder einen besonderen Anlass perfekt kleiden, dann sieh dir unbedingt auch diese Latzhose an. Die beiden Kleidungsstücke ergeben ein absolut harmonisches, nachhaltiges und bequemes Outfit für Dein Baby. Wie auch bei allen anderen Kleidungsstücken kannst Du die Stoffe selbst zusammenstellen. Genäht wird genau nach Deinen individuellen Vorstellungen und macht jedes Lieblingsstück zum Unikat.

Girly Sweater

Der Girly Sweater ist ein Traum für kleine und grosse Mädchen. Der mädchenhafte und körpernahe Schnitt ist ein echter Hingucker. Der cropped Look (verkürztes Aussehen) mit dem Schösschen macht aus einem Sweater ein Schmuckstück. Durch die länger gehaltenen Armbündchen kann der Sweater über mindestens 2 Grössen hinweg getragen werden. Bei unserer Tochter hielt der Sweater sogar fast 2 Jahre lang (3 Grössen) und hatte gegen Ende den Look einer Tunika. Einzig das Halsbündchen wurde irgendwann etwas zu eng. Auch bei diesem handgenähten Kleidungsstück kannst Du Dir die Stoffe frei auswählen. Den Sweater nähe ich gerne aus festerem Stoff wie French Terry oder Jacquard. Für das Schösschen wählst Du einen weichen Baumwolljersey oder einen Musselin aus. Du kannst den Girly Sweater sogar mit einer kleinen handgearbeiteten Stickerei personalisieren. Wenn das mal kein Lieblingsstück ist!

Kleidungsstücke für den Herbst

Joggpant

Die Joggpant ist der Schnitt, wenn es um bequeme und lässige Babykleidung geht. Das breite Bauchbündchen schmiegt sich schön an Babys Bäuchlein an. Die Fussbündchen sind extra etwas länger gehalten, damit die Hose möglichst lange mitwächst und Dir viel Freude bereitet. Die Joggpant ist oben etwas lockerer geschnitten und wird an den Beinen leicht anliegend. Dies sorgt für den unverkennbaren Baggylook. Die Joggpant nähe ich am liebsten aus einem ultraweichen Bio-Jacquard. Kinder lieben diesen Stoff, denn er ist sehr flexibel und lässt somit viel Bewegungsfreiheit zu. Zudem ist unser Bio-Jacquard weich und ist in vielen schönen Farben erhältlich. Wähle einen Hauptstoff und einen Taschenstoff: denn die Joggpant kommt mit seitlichen Eingrifftaschen daher, was den Look enorm aufpeppt. 

Walkjacke

Eine kuschelige handgemachte Walkjacke: mit diesem traumhaft schönen Outdoor-Stück ist Dein Kind perfekt für windige Herbstspaziergänge ausgerüstet. Walk besteht aus Schafwolle. Das  Wollgarn wird zuerst zu einem gewebten oder gestrickten Stoff verarbeitet. Danach wird in der Stoff verfilzt. Hierdurch entsteht ein äusserst angenehmes Naturprodukt, frei von umweltschädlichen Chemikalien. Walk ist atmungsaktiv, winddicht, temperaturregulierend, antibakteriell, wasserabweisend, widerstandsfähig und selbstreinigend.Unser Walkstoff ist mit dem Responsible Wool Standard zertifiziert.

Die Walkjacke ist komplett mit Jersey oder French Terry gefüttert. Er besitzt niedliche Details wie Eingrifftaschen, einen praktischen Aufhänger und innenliegende Armbündchen, welche Wind und Kälte abhalten. Auf Wunsch ergänze ich die Walkjacke mit einer kleinen Stickerei oder einem Lederpatch.

Bereit für den Herbst?

Diese kleine aber feine Aufstellung hat Dir hoffentlich ganz viel Inspiration für die Auswahl der Kleidungsstücke für den Herbst gegeben. Hat Dir der Beitrag gefallen? Oder kennst Du ein Kleidungsstück, welches hier fehlt und unbedingt ins Sortiment wandern sollte? Dann schreib mir ganz einfach einen kleinen Kommentar oder eine kurze E-Mail. Ich freue mich, von Dir zu lesen!